Be inspired by Frankenpower
Be inspired by Frankenpower

Bamberg, Altes Rathaus

Rothenburg ob der Tauber, Plönlein

Gößweinstein,

Burg

Bad Windsheim, Freilandmuseum

Pommersfelden, Schloss Weißenstein

Tüchersfeld in der Fränkischen Schweiz

Iphofen, Rödelseer Tor

Überragt von der Festung Marienberg liegt die kreisfreie Stadt Würzburg, im Maindreieck. Hier findet man nicht nur die ältesten Weinlagen Frankens, sondern auch viele Sehenswürdigkeiten, welche einen Besuch des unterfränkischen Zentrums jederzeit lohnenswert machen. Bereits seit 1000 v. Chr. ist auf dem Marienberg eine keltische Fliehburg nachgewiesen. Heute thront dort oben die Festung Marienberg, welche auch von der Stadt aus bewundert werden kann. Die Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung - auch bekannt unter dem Namen Käppele - , erbaut nach den Plänen von Balthasar Neumann, liegt gegenüber auf einem weiteren Berghang. Die alte Mainbrücke, das alte Rathaus, der Kiliansdom, und die Residenz sind nur ein paar wenige, weitere Sehenswürdigkeiten, welche sich der Besucher der Stadt nicht entgehen lassen darf.

Die Würzburger Residenz, erbaut nach den Plänen von Balthasar Neumann.

Die gewaltige Festungsanlage Marienberg überragt die Stadt.

Die Festung Marienberg von der alten Mainbrücke aus gesehen.

Von der Festung hat man einen herrlichen Blick auf das Käppele, die Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung.

Die alte Mainbrücke ist nicht nur ein Ort zum Flanieren. Hier trifft man sich bei einem kühlen Glas Frankenwein, um über Gott und die Welt zu reden.