Be inspired by Frankenpower
Be inspired by Frankenpower

Bamberg, Altes Rathaus

Rothenburg ob der Tauber, Plönlein

Gößweinstein,

Burg

Bad Windsheim, Freilandmuseum

Pommersfelden, Schloss Weißenstein

Tüchersfeld in der Fränkischen Schweiz

Iphofen, Rödelseer Tor

Am linken Knie des Mainvierecks, zwischen Spessart und Odenwald liegt das wunderschöne Städtchen Miltenberg mit seiner historischen Altstadt, welches im Jahr 1237 erstmals schriftlich erwähnt wurde. Doch bereits zur Römerzeit war die Gegend eine strategisch wichtige Region. Nicht umsonst endete der Limes ganz in der Nähe und trennte das römische Reich von Germanien. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind der historische Marktplatz, das Hotel Zum Riesen, welches aus der wohl ältesten Gastwirtschaft Deutschlands hervorging, und die Stadtpfarrkirche St. Jakobus. Liebhaber des Frankenweines, die gut zu Fuß sind, können überdies den Fränkischen Rotwein Wanderweg begehen, der von Großwallstadt, über Miltenberg nach Bürgstadt führt.

Hotel Zum Riesen

Historischer Marktplatz

Ausleger Hotel Zum Riesen

Blick auf die St. Jakobuskirche und den Main