Be inspired by Frankenpower
Be inspired by Frankenpower

Bamberg, Altes Rathaus

Rothenburg ob der Tauber, Plönlein

Gößweinstein,

Burg

Bad Windsheim, Freilandmuseum

Pommersfelden, Schloss Weißenstein

Tüchersfeld in der Fränkischen Schweiz

Iphofen, Rödelseer Tor

Die Altenburg ist eine mittelalterliche Höhenburg unweit der Stadt Bamberg und wurde 1109 erstmals urkundlich erwähnt. E.T. Hoffmann, der bekannte Bamberger Literat bewohnt zwischen 1808 bis 1813 zeitweise die Altenburg. Am Turm der Burg hängt ein rätselhafter Eisenkorb, der so genannte Feuerkorb. Der Feuerkorb wurde vermutlich für die bengalische Beleuchtung der Burg und für die dortigen Aufführungen benutzt. In der Nähe der Burg hat man einen wunderbaren Blick auf die Stadt Bamberg.

Eingang und Brücke über Burggraben

Der Zugang zur Burganlage

Eingangstor

Burganlage mit Tiefbrunnen

Burgturm